Presseberichte 2010

Faschingsschießen 2010

Am Samstag, den 6.2. fand das diesjährige Faschingsschießen im Breitenborner Schützenhaus statt.
Nach der ersten Stärkung mit Kaffee und Kuchen begann das Schießen um 16.00 Uhr.
Über 20 Schützinnen und Schützen meldeten sich zu den drei Disziplinen. Nötiges „Fortune“ war gefragt.

In der ersten Disziplin mussten mit 10 Schüssen genau 77  Ringe erzielt werden. Drei Teilnehmer erzielten 76 Ringe.
Nach einem Stechen gewann Sebastian Ruhl gefolgt von Lothar Ewing und Steven Ayers.

Um auch ungeübten Schützen in dem Wettbewerb eine Gewinnchance zu bieten,
wurden die beiden anderen Durchgänge mit Glücksscheiben durchgeführt.

Auf der Glücksscheibe im zweiten Durchgang waren die Ringe wild durcheinander gemischt und von 10 Meter nur zu erahnen.

Jonas Wendland erreichte auf ihr die meisten Punkte, gefolgt von Lothar Ewig und Dr. Stefan Kopytto.

In der dritten Runde konnten Punkte auf einer „Obstkarte“ gesammelt werden.
Felder auf der bunten Karte waren mit Plus oder Minuspunkten platziert.
Wolfgang Sandner, verkleidet als Bauer sucht Frau, „erntete“ mit 160 Punkten das meiste Obst und wurde erster.
„Zorro“ Thomas Thürck und Christoph Lutz folgten auf den Plätzen.

In der Damenwertung gewann Petra Thürck vor Margarethe Sandner und Christa Ewig.

Die Gewinner wurden mit Gutscheinen und Preisen bedacht.

Selbstverständlich wurde auch an das leibliche Wohl gedacht.
Saftige Schnitzel und knackfrische Salate erfreuten alle Teilnehmer nach dem Schießen.

Karlheinz Herbst, langjähriges Vereinsmitglied, spendete zudem ein Fässchen Bier.

In gemütlicher Atmosphäre klang der gelungene Abend aus.  

 

 

 

 

 

 

Dank der Schützen an ihre Frauen

 

Antike Säulen, griechische Statuen, blau eingedeckte Tische und weiße Rosen.

Das Schützenhaus in Breitenborn wandelte sich zur Taverne.

Unter dem Motto "mediterranes Ambiente" lud der Vorstand des SV Hubertus die fleißigen Frauen der Schützen am 21. Februar zu einem sonntäglichen Brunch ins Schützenhaus ein. Der Vorstand bedankte sich auf diese Weise für die Hilfe an den vielen Vereinsaktivitäten, die über das ganze Jahr von den Frauen entgegengebracht wird. Sie tragen unter anderem zum jährlichen Gelingen des Schützenfestes bei und greifen den Männern dabei gern unter die Arme. Der Hobbykoch Thomas Thürck mit tatkräftiger Unterstützung von Willi Schadt, Wolfgang Sandner, Dr. Stefan Kopytto und Gunar Knauf bewiesen ihre Treffsicherheit diesmal nicht auf dem Schießstand, sondern in der Auswahl der Speisen und Getränke.
Mit edlen Delikatessen, wie beschwipsten Backpflaumen im Speckmantel,
gebackenem Ziegenkäse mit Thymian und Pfirsich sowie Lachs in feiner Zitronensauce,
verwöhnten sie die Damen. Christa Ewig, Margarethe Sandner, Renate Hau, Petra Thürck, Mechthilde Kopytto, Doris Clever, Maritha Schadt, Sandra Steiner und Beritt Wange,
zeigten sich begeistert
und freuten sich über die Kochkünste und die Arrangements der Männer. Nach Abrundung des frühen Nachmittags mit Kaffee und Kuchen erhielt jede Anwesende Rosen mit auf den Heimweg.

 

 

 

 

Archiv 2009

Jahreshauptversammlung 2010

 

Vereinsmeisterschaften 2010

 

Krimi im Schützenhaus

Heinz Baumann kann Titel verteidigen

 

Am 7.3. und 12.3. fanden die Vereinsmeisterschaften es Schützenvereins Hubertus Breitenborn statt.

In der Disziplin 10 m Luftgewehr Auflage nahmen zwölf Schützen teil.

Die Meisterschaft setzt sich aus zwei Teilen zusammen. Beim Vorschießen
absolviert jeder Teilnehmer 30 Schüsse und kann somit die maximale Anzahl von 300 Ringen erreichen.
Im darauffolgenden Finalschießen treten die zehn besten Vorschützen gleichzeitig gegeneinander an.
Nach festgelegten Kommandos werden nochmals zehn Schüsse abgegeben. Somit sind 400 Ringe das Optimum.

Nach dem Vorschießen lag Wolfgang Sandner mit 296 Ringen vor Heinz Fink und Heinz Baumann. Beide ringgleich mit 293.
Doch Sandner konnte den komfortablen Vorsprung nicht nutzen. Während er im Finalschießen mit sich haderte und sich sogar einen „Achter“ leistete, lieferte Mitkonkurrent Heinz Baumann eine Sahneleistung ab.   Alle zehn Schuss trafen in die „Zehn“.

Mit 393 erzielten Ringen ist er somit alter und neuer Vereinsmeister.

Den zweiten Platz holte sich Heinz Fink mit 392 Ringen. Im Stechen mit dem ringgleichen Wolfgang Sandner,
leisteten sich beide keine Fehler und die Entscheidung wurde durch den besten letzten Schuss gefällt.

Auf den Plätzen folgen: 4. Helmut Fiedler (387), 5. Gerhard Lehmann (383),

6. Luciano Veronese (381), 7. Dr. Stefan Kopytto (375), 8. Burkhard Rauscher (373) 9. Siegfried Primas (373), 10. Gunar Knauf (366).

In der Disziplin Luftpistole gewann Thomas Thürck mit 332 Ringen, gefolgt von Gunar Knauf (316) und Dr. Stefan Kopytto (272).

 

 

Pokalschießen der Ortsvereine bei den Schützen des SV Hubertus Breitenborn e.V.

In der Zeit vom 5. bis 7. Mai sowie vom 11. bis 14. Mai, können Mannschaften zu je vier Schützen im Breitenborner Schützenhaus teilnehmen.

Das Schießen findet wie immer ab 19 Uhr, unter fachlicher Anleitung statt.        Gründau Pokal 2010

Ausgewertet werden die besten Einzelschützen und die beste Mannschaft.
Eine Sonderwertung gibt es für die Damen sowohl im Einzel als auch in der Mannschaft.

Zudem können Jugendliche ab 12 Jahren am Wettschießen teilnehmen.
Die Meldungen sind möglich über Fax bei Wolfgang Sandner unter der Nummer 06058-918784
oder per E-Mail k.longerichweb.de oder Thomas.Thuerckhsgzander.com.                                 

Die Endresultate werden unter anderem auf der Homepage eingestellt.
Die Gewinner erhalten in Rahmen des Schützenfestes am 27. Juni 2010 die errungenen Pokale und Urkunden überreicht. Der Schützenverein wünscht allen Teilnehmern viel Glück und „Gut Schuss“.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Vorstand weist auf die bevorstehenden Termine der Vereinsmeisterschaften hin:

Am Sonntag, den 30.5. findet das Kleinkaliberschießen in Büdingen, am Samstag den 5.6 das Großkaliberschießen in Altenhasslau statt. Beginn ist jeweils um 10.00 Uhr.

 

StartseiteTermineVorstandTitelträgerLinks